Hairweaving

Höchster Tragekomfort mit dem Gefühlt maximaler Sicherheit mittels Verweben oder Verknüpfen von Zweithaar

Das sogenannte Hairweaving ist das haar- und hautverträglichste Befestigungssystem, da keine chemischen Substanzen verwendet werden. Weaving bedeutet weben. Darum wird beim Hairweaving Fremdhaar in das noch vorhandene eigene Haar eingeflochten. Damit eine unauffällige Anpassung an das Eigenhaar stattfindet, wird das Fremdhaar sorgfältig ausgewählt und nur erstklassiges Spenderhaar verwendet. Farbe und Struktur werden genauestens an Ihr eigenes Haar angepasst.

In aufwändiger Handarbeit wird mit Hilfe des eigenen Haares eine stabile Webkante geflochten, die zur Befestigung der Haartressen dient. Strähne für Strähne wird das eigene Haar mit einem farbgleichen Garn verwoben und dadurch eine optimale Haltekraft erreicht. Durch den so entstandenen Befestigungskranz kann zur Fixierung der Haartressen auf eine große Anzahl an Haltepunkten zurückgegriffen werden. So hält Ihr Haarteil allen Belastungen des täglichen Lebens stand.

Egal, ob Ihnen Ihr Haar zu dünn oder zu wenig erscheint. Egal, ob hormonell oder krankheitsbedingt: Durch eine optimale Kombination von Eigen- und Fremdhaar wirkt Ihre Frisur voll und wie naturgewachsen.

Hairweaving ist das natürliche Nebeneinander von eigenem und Zweithaar - Sie werden sich fühlen, als ob Sie nie ein Haarproblem gehabt hätten!

 

 

 

Das Netz-Knüpf-Prinzip für Ihr natürlich-gutes Aussehen!

 

 

 
 HOMEIMPRESSUMKONTAKTDISCLAIMER